Vorteile von Blutbuchen als Heckenpflanze

Blutbuchen sind eine sehr vielseitige Sorte, die viele Bodentypen einschließlich schwerem Lehm, toleriert. Eine Blutbuchenhecke ist eine schöne Pflanze, die man als Hecke haben kann. Sie sind immergrün, was bedeutet, dass ihr Laub das ganze Jahr über immergrün ist. Sie wachsen auf allen Arten von Böden, sind aber tendenziell etwas toleranter gegenüber nassen und schweren Böden. Dies macht sie zu einer hervorragenden Wahl unter leitenden Gärtnern. Mit dieser Pflanze kann man nichts falsch machen. Sie werden es lieben und Ihr Garten wird es Ihnen jahrelang danken!

Als Heckenpflanze benötigt die Blutbuche einmal etabliert wenig Pflege. Sie können es mit gut verrottetem Kompost oder Mist mulchen, und Sie können es verdicken, indem Sie seine führenden und längeren Triebe beschneiden. Sie können diesen Rückschnitt im ersten Jahr nach der Pflanzung vornehmen, am besten jedoch im Winter. Sobald Ihre Hecke etabliert ist, können Sie die Seiten auch im zweiten Jahr beschneiden.

Robust, pflegeleicht und funktional

Eine Blutbuchenhecke kann für Ihren Garten ein ausgezeichneter Blickfang sein und kann eine schöne Heckenpflanze sein, wenn es richtig angebaut wird. Ihr Laub hat eine markante Zigarrenform und ist die ideale Farbe für einen Sommer- oder Wintergarten. Wenn Sie nach einer schönen Hecke suchen, ist dies eine großartige Möglichkeit, Ihr Eigentum zu dekorieren. Sie können Rotbuche sogar in Ihren Blumenbeeten verwenden.

Ein weiterer Vorteil der Blutbuche als Heckenpflanze ist ihr Blattwerk. Im Gegensatz zu anderen Pflanzen wächst sie langsam und entwickelt starke Wurzeln. Es kann in voller Sonne oder im Halbschatten wachsen. Seine Blätter sind auch sehr attraktiv und eignen sich perfekt für Gartenrabatten. Obwohl sie bei extremen Winterbedingungen ihre Laubfarbe verlieren kann, ist die Blutbuche eine großartige Hecke. Tatsächlich ist es eine der wenigen Pflanzenarten, die in voller Sonne und Halbschatten überleben können.

About the author

Leave a Reply

Your email address will not be published.